3 Tassen

Blaubeeren

3 Tassen

Mehl

2 TL.

Zimt

1 Tasse

Zucker

2 TL.

Öl

2 EL.

Salz

1½ Tassen

Butter

Hirsch Saltimbocca mit Pilzsauce

Schwierigkeit

einfach

Vorbereitungszeit

20 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Anzahl der Personen

4

Zutaten

Fleisch:

4 Hirschkoteletts

Salbeiblätter

Butter rösten

Salz Pfeffer

Pilz Sauce :

1/2 Zwiebel

2 Steinpilze, 2 Pfifferlinge, 2 Austernpilze

Weißwein

4 dl brauner Kalbsfond

Brignac (oder Madeira)

1 dl 35% Sahne

Bindepulver oder Roux (15g Mehl, 15g Butter)

Salz Pfeffer

So funktioniert das Rezept

Fleisch:

Die Schnitzel salzen und pfeffern, dann mit einem Zahnstocher das Fleisch mit einem Salbeiblatt einstechen. Dann in einer Pfanne mit etwas Bratbutter ca. 1 Minute auf jeder Seite anbraten.

Pilz Sauce :

Zwiebeln und Champignons in Scheiben schneiden. Mit etwas Butter beginnend mit den Zwiebeln, dann den Champignons zügig anbraten, einen Schuss Weißwein dazugeben und ca. 1 bis 2 Minuten anbraten. Den Kalbsfond hinzugeben und aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und einige Augenblicke köcheln lassen. Fügen Sie etwas Brignac oder Madeira hinzu, um Ihrer Sauce Kraft zu verleihen, kochen Sie mit und fügen Sie zuletzt etwas Sahne hinzu.

Sie können Ihre Sauce auch mit einem Bindepulver binden oder selbst Mehlschwitze herstellen, also halb Mehl, halb Butter.

Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Sauce mit etwas Salz und Pfeffer zu würzen.

Gönnen Sie sich jagdliche Beilagen wie Rosenkohl, karamellisierte Kastanien, Rotkohl und das Nötigste

Spätzli.

Begleitende Weine